Pressemitteilungen

Noch einmal deutlich geworden ist, bei der Regionalkonferenz der GRÜNEN aus den Kreisverbänden Augsburg Stadt / Augsburg Land und Aichach Friedberg, dass der Ausbau von Solar- und Windkraft-Erzeugung von der neuen Bundesregierung und von Bayern sprichwörtlich an die Wand gefahren wird.

Mehr»

Wir sind dankbar, dass die FW jetzt auch das Thema Straßenbahn aufgreifen. Seit über 20 Jahren kämpfen wir Königsbrunner Grüne für die Straßenbahn nach Königsbrunn.

Mehr»

Es ist erfreulich, dass durch die Kandidatur von Ursula Jung, Bündnis 90/DIE GRÜNEN als Landrätin die anderen Parteien, SPD und FW mitziehen und jetzt auch Landrats-Kandidaten aufstellen. Damit wird den BürgerInnen und Bürgern im Landkreis Augsburg eine demokratische Entscheidung bei der Wahl ihres Landrats oder ihrer Landrätin ermöglicht

Mehr»

Es ist zu begrüßen, wenn die Freien Wähler das Umweltthema endlich für sich entdecken und sich für die Energiewende stark machen wollen. Nur, das hätten sie schon die letzten sechs Jahre tun können, denn sie bilden ja schließlich mit der CSU zusammen die Regierung im Landkreis.

Mehr»

Bürger und Bügerinnen aus den Stauden informieren sich in Weißenhorn über die dort reaktivierte Bahnstrecke

Mehr»

Reaktion der Grünen Kreistagsfraktion auf denPressebericht der Augsburger Allgemeinen vom 14.11.2013 „Ist Gundremmingen eine Gefahr?“

Mehr»

Die Realisierung eines dritten Gleises für den Westen ist weit in die Zukunft geschoben - für den Norden wurde der Bedarf gar nicht erst festgestellt

Mehr»

„Nach wie vor stehen wir hinter dem Grundsatzbeschluss, die Kreisenergiewerke zu gründen“, so Ursula Jung, Fraktionsvorsitzende der Kreisgrünen. „Das haben wir immer wieder deutlich gemacht. Wir wollen diese auf sichere Beine stellen, damit sie nicht beim ersten Windstoß umknicken, deshalb braucht es ein durchdachtes Konzept, das auch einer stärkeren Brise Stand hält“.

Mehr»

In der letzten Sitzung des Regionalen Planungsverbandes wurden die weiteren Schritte zur Förderung der Windenergie in der Region beschrieben. Dabei zeigte sich nach Ansicht der Grünen Fraktionen in Augsburg Stadt und Land, dass das Tempo des Planungsverbandes eindeutig zu langsam ist.

Mehr»

Nach Abwägung aller Argumente kam die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen nun zu dem Schluss, dass eine Überarbeitung der Pläne in diesem fortgeschrittenen Planungsstadium weitere Verzögerungen bedeuten, die für die Betroffenen vor Ort nicht mehr hinnehmbar sind

Mehr»

URL:http://gruene-kreistag-augsburg.de/presse/browse/4/