Pressemitteilungen

Der Klimawandel ist das Thema, das viele Menschen bewegt und die sich zu Recht Sorgen um ihre Zukunft machen, um die Zukunft unserer Erde. Unsere Erde befindet sich im Klimanotstand. Deshalb wurde vielerorts der Klimanotstand ausgerufen, mit dem Ziel, die hohe Priorität des Klimaschutzes deutlich zu machen und zu bekräftigen, dass Maßnahmen zur CO2-Reduzierung und zum Stopp der Klimaerhitzung schnellstmöglich umgesetzt werden müssen. Deutschland hat sich verpflichtet die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu erreichen. Mit Blick auf das 2-Grad-Ziel hat die EU sich das Ziel gesetzt, bis 2050 den Treibhausgasausstoß gegenüber dem Jahr 1990 um 80–95 % zu reduzieren. In Deutschland soll ein Reduktionsziel von 90 bis 95 % erreicht werden. Mit den beschlossenen Zwischenzielen von 40 % für 2020, 55 % für 2030 und 70 % für 2040 zielt der Klimaschutzplan 2050 bislang auf eine Reduktion von 85 % im Jahr 2050.

Mehr»

Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen kristiert das durch die Staatsregierung am 3. September 2019 still und leise beschlossene Aus für die Hebammenausbildung in Schwaben. Die Kreistagsfraktion hatte nach der Willensbekundung der Universität Augsburg fest damit gerechnet, dass es im Zuge der Umstellung der Ausbildung hin zu einem akademischen Studium auch in Schwaben künftige möglich sein wird, diesen Beruf zu erlernen. In Zeiten, in denen Hebammen und Entbindungspfleger händeringend gesucht sind, wertet die Kreistagsfraktion diese Entscheidung der Staatsregierung als fatales Signal für Schwaben.

Mehr»

Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordert ein 365-Euro-Ticket für alle.

Mehr»

GRÜNE wollen den Ausbau der Bestandsstrecke, das sog. dritte Gleis – besser gestern als morgen und keine weiteren 20 – 30 Jahre Diskussion über eine mögliche Neubaustrecke. Die GRÜNEN sind unangenehm überrascht, dass das Thema einer Neubaustrecke entlang der Autobahn u.a. von der IHK wieder hervorgeholt und aufgewärmt wird obwohl sich die Region eindeutig dagegen positioniert hatte.

Mehr»

Die Fertigstellung des Bahnsteigs F ist eine wichtige Voraussetzung für den Regio-Schienen-Takt und die ökologische Verkehrswende. Die GRÜNEN Stadt- und KreisrätInnen sind froh und erleichtert, dass nun der Bahnsteig F für die Nah- und Regionalzüge endlich fertiggestellt ist und damit ein wichtiger Baustein der Mobilitätsdrehscheibe zur Verfügung steht.

Mehr»

Einrichtung der Online-Wohnraumbörse ist wichtiger Baustein einer aktiven Wohnungspolitik im Landkreis. Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt die Einrichtung der Wohnraum-Onlinebörse des Landkreises nachdrücklich, auch wenn der Weg dorthin einige Zeit gedauert hat.

Mehr»

GRÜNER Antrag führt zur Erhöhung der Sätze für Tagesmütter - Finanzielle Gleichstellung der Tagesmütter in Stadt Augsburg und Augsburg-Land war dringend nötig

Mehr»

GRÜNE fordern Vorlaufbetrieb für die Staudenbahn. Verschlechterungen bei der Regional-S-Bahn darf es nicht geben!

Mehr»

Hauptthema der Regionalkonferenz der Kreisverbände Augsburg, Augsburg Land und Aichach-Friedberg war die AVV-Tarifreform. Die anwesenden MandatsträgerInnen und SprecherInnen waren sich einig im Ziel den Öffentlichen Personennahverkehr verstärkt weiter auszubauen. Die Tarifreform, bringe zwar Verbesserungen für Abotickets, jedoch trage sie nicht dazu bei, Gelegenheitsfahrer*innen an eine dauerhafte Nutzung des ÖPNV heranzuführen.

Mehr»

Grünes Ziel bleibt jedoch das 365-Euro-Jahresticket für die Gesamtregion. Die GRÜNE Kreistagsfraktion befasste sich in ihrer letzten Fraktionssitzung intensiv mit der vor kurzem in Kraft getretenen Tarifreform. Insbesondere auch mit den massiven Kritikpunkten, die seit Tagen in der Presse zu lesen waren. Einig waren sich die Grünen, dass offensichtliche Mängel schnellstmöglich behoben werden müssen.

Mehr»

URL:http://gruene-kreistag-augsburg.de/presse/